Bitte beachten Sie: Mindermengenzuschlag von 12,50€ bis zu einem Bestellwert von 75€

Verkleidung / Abdeckung bauen: ALUSTECK® do it yourself

Abdeckung / Verkleidung ventilator bauen - do it yourself


Mit dem innovativen ALUSTECK® Stecksystem bauen Sie ganz einfach ohne Sägen oder Schweißen Verkleidungen und Abdeckungen nach Maß. Es ermöglicht Ihnen den direkten Anbau von Verkleidungen oder Abdeckungen in Wunschmaß an die Wand. Sie bestimmen individuell die Größe der Verkleidung und stecken anschließend alle Bauteile selbst zusammen.

Das ALUSTECK® Sortiment für den Gehäusebau ist leicht, stabil und bietet Ihnen höchste effizienz und flexibilität in vielfältigen Anwendungen!

Ihr Vorteil: Gehäuse und Abdeckungen direkt in Wunschmaß bestellen

Wir schneiden alle Aluminium Konstruktionsprofile für die Konstruktion Ihrer Abdeckung, Verkleidung oder des Gehäuses millimetergenau nach Ihren Vorgaben zu. Sie müssen nichts selbst schneiden. Die passenden Steckverbinder zum einfachen Verbinden der Konstruktionsprofile erhalten Sie bei uns direkt dazu.

Weitere Vorteile einer ALUSTECK® Verkleidung / Abdeckung:

  • Aluminium Leichtbau Verkleidung
  • Alle Bauteile für die Ventilatorverkleidung direkt online auf Maß bestellen
  • Stabile Steck-Eckverbinder zum einfachen Verbinden der Profile
  • Individuelle Abmessung genau nach Ihren erforderlichen Maßen möglich
  • Vielseitig einsetzbar für Korpusse aller Art

Beispiel: Do it yourself Ventilatorverkleidung mit ALUSTECK® selbst bauen:>

Das leichte Basismaterial für den Bau ihrer Ventilatorverkleidung aus extrem stabilem Aluminium bietet Ihnen den Bau von individuellen Abdeckungen aller Art. Der do it youerself Eigenbau erfolgt durch einfaches inneinanderstecken der einzelnen Bauteile. Die Konstruktion besteht aus Aluminiumprofilen und speziellen Steck-Eckverbindungsstücken, sowie Plattenmaterial, das Sie als externes Zubhör direkt auf Maß in Ihrem Bau- oder Fachmarkt zuschneiden lassen können.

Das Material für die Verkleidung, das Gehäuse oder die Abdeckung

Material für die Gehäusekonstruktion

Material für den Bau von Abdeckungen und Gehäusen
Material für den Bau von Abdeckungen und Gehäusen

Stecksystem für einfache Verbindung der Profile

Verkleidungen ohne schweißen oder schrauben bauen
Verkleidungen ohne schweißen oder schrauben bauen

Für den Bau des Gestells oder Rahmens der Ventilatorverkleidung oder der Abdeckung werden die Aluprofile einfach in die Steckverbinder eingeschlagen. Auf diese Art lassen sich problemlos alle erdenklichen Unterkonstruktionen ohne schrauben oder schweißen für Korpusse aller Art bauen.

Den Korpus für die Verkleidung zusammenbauen

Die fertig zusammengesteckte Konstruktion

Fertig zusammengebaute Konstruktion für den Korpus
Fertig zusammengebaute Konstruktion für den Korpus

Plattenmaterial einsetzen

Platten von innen einsetzen und mit den Stegen verschrauben
Platten innen einsetzen und an den Stegen verschrauben

Nachdem Sie die Konstruktion für den Korpus zusammengesteckt haben, verkleiden Sie ihn mit dem geeigneten Plattenmaterial. Hierfür werden die Platten von innen eingesetzt und anschleißend von aussen an den Stegen verschraubt. Den Rahmen für die Wandbefestigung stecken Sie jetzt noch nicht in den Korpus.

Rahmenkonstruktion für die Rückseite des Korpus mit der Wand verschrauben

Rahmenrückseite an Wand schrauben

Rahmenkonstruktion der Korpusrückseite an Wand schrauben
Rahmen-Wandhalterung mit der Wand schrauben

Die fertige Rahmen-Wandkonstruktion

Rahmen fertig an er Wand befestigt
Rahmen fertig an er Wand befestigt

Anschließend erfolgt die Montage des Rahmens an der entsprechenden Wandstelle. Hierfür schrauben Sie den Profilrahmen, der das Element für die Rückseite des Korpus bildet, direkt fest mit der Wand. Die Verbinderzapfen zeigen dabei in Ihre Richtung.

Korpus-Verkleidung auf Wandrahmen aufsstecken

Der fertige Korpus mit offener Rückseite

Die fertige Verkleidung mit offener Rückseite
Die fertige Verkleidung mit offener Rückseite

Verkleidung in Wandrahmen-Zapfen eintreiben

Verkleidung in die Wandrahmen-Zapfen fest einschlagen
Verkleidung in die Wandrahmen-Zapfen fest einschlagen

Das Gehäuse der Verkleidung/ Abdeckung wird nun mit der offenen Rückseite auf die Verbinderzapfen der Wandhalterung aufgesteckt. Zuletzt treiben Sie die Profilenden mit einem Gummihammer fest in die Verbinder, bis die Abdeckung bündig am Wandrahmen anliegt. Fertig!

FERTIG! Die selbst gebaute do it yourself Ventilatorverkleidung / Abdeckung

Die fertig gebaute Ventilatorverkleidung als Abdeckung
Die fertig gebaute Ventilatorverkleidung als Abdeckung

Werkzeug und Material für den Bau der DIY Verkleidung / Abdeckung


Werkzeug:

  • Wasserwaage
  • Bohrmaschine oder Akkuschrauber
  • Stahlbohrer (4mm)
  • Gummihammer
  • Zollstock oder Bandmaß


ALUSTECK-Material aus unserem Onlineshop Sortiment:


Material aus dem Baumarkt oder Fachmarkt:

Verkleidungsmaterialien wie Holzplatten oder andere Platten in beliebigen Dekoren oder Farben ganz nach Ihren Vorstellungen möglich. Die Platten für die Seitenverkleidung lassen Sie direkt vor Ort passend zuschneiden!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Profil Zuschnitt in Wunschmaß bis zu 30% Rabatt auf Steckverbinder Gratisversand bis 1950mm oder Selbstabholung Kostenlose Baupläne