Werkstattregal bauen

Sie möchten ein extrem stabiles Werkstattregal bauen, das in Ihrer Werkstatt Platz findet und sich an die Räumlichkeiten anpassen kann? Sie möchten das Regal selber bauen und benötigen eine individuelle Aufteilung, bei dem jeder verfügbare Millimeter als Stauraum optimal genutzt werden kann und Ordnung schafft? Mit unserer Bauanleitung für ein Werkstattregal für Heimwerker und Handwerker bauen Sie spielend Ihre Werkstatteinrichtung!

Werkstattregal bauen
Werkstattregal bauen

Werkstattregal bauen - Planung, Materialien und Aufbau:

Das Werkstattregal bauen wir mit dem genialen Aluminium Stecksystem. Es ist extrem stabil und lässt sich millimetergenau auf Ihre Wunschmaße planen und von uns zuschneiden. Auch Euro-Behälter lassen sich bei richtiger Planung idealerweise in die Werkstattregalfächer einschieben und machen so den Regalbau mit Alusteck zu einem einzigartigen Ordnungssystem in Ihrer Werkstatt.

Die Planung beim Werkstattregal bauen:

Bei der Planung für das Werkstattregal bauen ist es zuerst einmal wichtig am gewünschten Aufstellungsort in der Werkstatt das genau Maß für Breite (z.B. 2.000 mm), Höhe (z.B. 1.800 mm) und Tiefe (z.B. 600 mm) zu bestimmen. Nehmen Sie sich ein Blatt Papier, Lineal und einen Bleistift zur Hand und zeichnen Sie den Grundriss auf. Bei der Planung ist es sehr wichtig in einem Maßstab millimetergenau zu arbeiten. Fangen Sie an die gewünschten Unterteilungen in Form von Reihen und Fächern einzuzeichnen und ermitteln Sie die Maße. Am besten eignet sich hierfür Millimeterpapier als Zeichenblatt. Beachten Sie bitte bei der Ermittlung der einzelnen Aluprofil-Längen beim Werkstattregal bauen mit Alu Stecksystemen unsere Hinweise zur Längenermittlung der Aluprofile für den korrekten Zuschnitt.

Werkstattregal bauen - die Materialien:

Für den Bau des Werkstattregals verwenden Sie die hochwertigen original Alusteck Aluprofile und extrem stabile Eckverbinder (auch mit Stahlkern). Zusätzlich wird dazu noch umfangreiches Zubehör wie Stellfüße mit Stellteller in unserem Online Shop angeboten. Hier zu den Materialien für das Werkstattregal bauen. Folgende Materialien für das selber bauen mit Alusteck sind zusätzlich erforderlich und empfehlenswert: Gummihammer, weiches Tuch oder Lappen, Metallfeile und evtl. eine feine Metallsäge.

Der Aufbau / Zusammenbau des Werkstattregals:

Der Aufbau der Regalkonstruktion mit dem Aluminium Stecksystem ist leicht und erfordert nur etwas handwerkliches Geschick. Die einzelnen Bauteile bestehend aus Aluprofilen und Eckverbindern werden für das Werkstattregal bauen nun mit einem Gummihammer fest ohne das sie verkannten ineinander geschlagen. Lesen Sie bitte hierzu auch unsere Montagehinweise beim Werkstattregal bauen. Nach dem erfolgreichen Zusammenbau der Aluprofile und Eckverbinder bei Bedarf an der Wand mit Dübeln verschrauben und ganz nach Ihren Wünschen mit Einlegeböden (in jedem guten Baumarkt erhältlich) versehen oder bei der Wahl von Euro-Boxen diese in die entsprechenden Fächer einschieben. Auch Türen sind dank spezieller Kunststoffscharniere passend zu unseren Systemen problemlos zu realisieren. Das Ideale Werkstattregal selbstbau für Ihre gelungene eigene neue Werkstatteinrichtung.

Viel Erfolg! 

Werkstattregal-bauen-PDF

Profil Zuschnitt in Wunschmaß bis zu 30% Rabatt auf Steckverbinder Gratisversand bis 1950mm oder Selbstabholung Kostenlose Baupläne